Neuzugang

Nachdem unser 19 jähriger Kater Smokie über die Regenbogenbrücke gegangen ist und wir wochenlang viel geweint und mega traurig waren, war für uns klar, dass diese Stille im Haus nicht ewig anhalten kann. Dafür sind wir einfach nicht gemacht. Mein Freund war schon eifrig am Gucken nach neuen Mitbewohnern und auch, dass es diesmal zwei Katzen oder Kater sein sollen. Zusammen ist man eben weniger allein. Gesagt getan. Schnell war die erste Besichtigung von 2 Brüdern, welche mit 3 Wochen auf der Straße gefunden wurden, ausgemacht. Aufgenommen und aufgepeppelt von einer jungen Frau, die selbst beim Tierarzt arbeitet. Als sie gefunden wurden, sahen die beiden nicht gut aus und die Katzenmama wurde leider von einem Auto überfahren. ;(

Relativ schnell wussten wir, dass wir diesen beiden Fellnasen ein neues Zu Hause geben möchten. Schnell noch die Erstausstattung besorgt und die beiden abgeholt. Die beiden sind so unterschiedlich und doch auf ihre Weise so liebevoll. Herzlich Willkommen Ernie & Bertie Heise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.